10.6.20 Budget Post #1 - Die Vorgeschichte


2010 waren wir vorbereitet.


Das Platzen der Immobilien-Blase in den Vereinigten Staaten ließ die Auftragslage bei Veranstaltungen einbrechen.
 
Wir machten Schotten und Luken dicht, und fuhren mit unseren Ausgaben auf Sicht.
Das Geschäftsmodell war mitterweile breit aufgestellt.
 
Die ausfallenden Einnahmen, etwa ein Drittel des Umsatzes, konnten abgefangen werden.
Die anderen Projektbereiche liefen ruhig weiter.  

So kam es, dass wir 2010 unsere Leitagenturen und Auftraggeber stützen konnten.



2020 stellt uns nun vor neue Herausforderungen.

Wir haben Glück gehabt. Kennen ähnliche Situationen. Und fahren auf Sicht.


In den nächsten Wochen mehr davon.

Zunächst eine Liste der Bücher, die uns durch die diversen Stürme hinduch geholfen haben.

Gute Zeit!